Modellbau GfK und CfK Textildesign
Acrostyle® Uwe Mayer
21.10.2018 E-Mail: Uwe.Mayer@Acrostyle.de

 

 Thema Kunstflug Acrostyle AS235 / AS260 (XA41 und XA42)


 

 

 Das Vorbild ist die XtremeAir XA42 der Firma XtremeAir GmbH, die ihren Sitz in der Nähe von Magedeburg hat. Die Maschine wurde zuvor unter der Verkaufsbezeichnung Xtreme3000 später dann Sbach 342 angeboten. 

 

Die Acrostyle AS260 mit der Spannweite 2,6m ist für den reinen Kunstflug gebaut. Das zweisitzige Voll-CFK-Flugzeug ist ein Tiefdecker Modell mit konventionellem Leitwerk. Ausgerüstet ist das Flugzeug mit einem Propeller der Firma Seyer Prop sowie mit den Motoren zwischen 100cbm bis 120cbm. Das Modell wurde im Massstab 1:2,8 als Nachbildung der XA41 im September 2011 zuerst auf der Messe Prowing 2011 von der Firma Acrostyle vorgestellt. Einige Optimierungen wurden dann 2012 ebenfalls auf der Prowing 2012 vorgestellt.

 

Mittlerweile gibt es die XA41 als Version Einsitzer und die XA42 als Zweisitzer.

Ebenfalls wurde ein weiterer Maßstab 1:3 als Acrostyle AS235 gebaut. Die AS235 hat eine Spannweite von 2,35m

 

Die ausgeprägten Steuerflächen in Verbindung mit konsequentem Leichtbau ermöglichen bei beiden Modellreihen eine hohe Manövrierbarkeit bei Reduzierung der Steuerkräfte sowie Lautstärken.

 

 

 

 

 

UA-127873733-1